Austrian Magic Championship 2016 – Legacy & Modern

3 Jan

Alles neu macht der Mai Januar. Das Jahr 2016 bringt uns eine neue Iteration der österreichischen Legacy Meisterschaft (Austrian Legacy Championship)! Die wichtigste Änderungen ist das Punktesystem zur Qualifizierung für das Finale. Darüber hinaus gibt es mit der Austrian Modern Championship eine eigene Modern Meisterschaft mit seperatem Endturnier.

Die Qualifikation für das Finalturnier ist nun durch ein Punkteschema geregelt.
Es werden je nach Größe des Turnieres Punkte an die Spieler vergeben, ab 50 Punkten ist man für das Finale qualifiziert.

bis 16 Spieler/4 Runden 17-32 Spieler/5 Runden 33+ Spieler/6 Runden
1. 50 60 70
2. 35 45 55
3-4. 25 30 35
5-8. 15 20 25
9+. 5 5 5

Austrian Legacy Championship

Dieses Jahr sieht der Zeitplan für Legacy wie folgt aus:

  • Feb: 28. – Bratislava
  • Mär: 13. – Vorarlberg/Innsbruck
  • Apr: 24. – Wien
  • Mai: 22. – Linz
  • Jun: 05. – Bratislava
  • Jul: 03. – Graz
  • Aug: 21. – Wien
  • Sep: 04. – Vorarlberg/Innsbruck
  • Okt: 23. – Wien
  • Nov: 27. – Graz
  • Dez: 18. – Wien (Finale, nur qualifizierte Spieler)

Austrian Modern Championship

Die Modern Opens:

  • Feb: 27. – Wels
  • Mär: 27. – Innsbruck
  • Apr: 10. – Linz
  • Mai: 15. – Innsbruck
  • Jun: 26. – Wels
  • Jul: 24. – Wien
  • Aug: 06. – Salzburg
  • Sep: 11. – Wien
  • Okt: 16. – Linz
  • Nov: 06. – Salzburg
  • Dez: 11. oder 17. – genaues Datum und Ort werden am 06.08. angekündigt (Finale, nur qualifizierte Spieler)

 

Quelle: facebook.com/AustrianMagicChampionship

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.